Reponsive
Bild
  • Unternehmen

TSM-Überprüfung für Gas und Strom erfolgreich bestanden.

Bild

28.05.2014 - Heute wurden die Urkunden offiziell übergeben.
Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Cottbus GmbH, hat sich erfolgreich der Überprüfung  des Technischen Sicherheitsmanagement (TSM) nach den Branchenvorschriften des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.) und des FNN (Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE) gestellt. Damit wird der EVC bescheinigt, die anerkannten technischen Regeln zur Betreibung der Anlagen und Netze zu beachten und anzuwenden. Die TSM-Zertifizierung ist ein freiwilliges, branchenspezifisches Qualitätssiegel für Unternehmen der Versorgungswirtschaft.

Der Zertifizierung ging eine knapp einjährige Vorbereitungsphase voraus. Dabei wurden die Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens, die Fachkompetenz und Qualifikation der Mitarbeiter, der Zustand der technischen Anlagen, das Risiko-und Störungsmanagement usw. auf den Prüfstand gestellt. Dabei ging es in erster Linie um die Gewährleistung der Versorgungssicherheit für die Anschlussnutzer. Dieser Erfolg war nur möglich, weil sich alle Mitarbeiter hinter die Ziele der Zertifizierung gestellt haben.

EVC-Nachrichten

Fernwärmenetz wächst weiter

Wir machen bekannt!

Zweite Etappe ist geschafft

Digitales Netzanschlussportal gestartet

Cottbuser Fernwärmenetz wächst weiter

Verbrauchernachrichten

Bundesregierung will Düngeregeln verschärfen

BGH: Energiekunden dürfen nicht zur Zahlung per Lastschrift gezwungen werden

Anforderungen an Effizienz von Heizungen steigen in 2019

Strom könnte trotz Einführung einer CO2-Steuer bezahlbar bleiben