Bild

Ausbildung

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH sucht Sie!

 

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH sucht zum Ausbildungsbeginn am 01.10.2020

BA- STUDENTEN (m/w/d) für ein Duales Studium Energie- und Umwelttechnik, Studienrichtung Versorgungs- und Gebäudetechnik.

Erlernen Sie praxisnah ingenieurwissenschaftliche, technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen, um innovative Projekte in der Versorgungstechnik betreuen zu können und um zum beratenden Experten rund um das Thema Energiewirtschaft heranzuwachsen.

 

Zum Ausbildungsbeginn im August 2020 suchen wir 

MECHATRONIKER (m/w/d)
... lernen Sie, mechanische, elektrische und elektronische Komponenten zu bauen, komplexe Systeme zu montieren und Steuerungssoftware zu installieren. Danach lernt man, wie mechatronische Systeme bedient, gewartet und repariert werden.

Zu den Einsatzgebieten zählen:

  • die Überwachung und Steuerung des automatischen Anlagenbetriebs von Energieerzeugungs- und Energieverteilungsanlagen.

 

Weiterhin für August 2020 suchen wir  

ELEKTRONIKER (m/w/d) FÜR BETRIEBSTECHNIK

... lernen Sie, wie elektrische Anlagen fachgerecht installiert, gewartet oder überwacht und Störungen behoben werden.

Zu den Fachgebieten zählen:

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Montieren und Anschließen von elektrischen Anlagen
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilung der Sicherheit von elektrischen Anlagen
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen

 

Wenn Sie an einer Ausbildung bei der Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH interessiert sind, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

 

Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH

Karl-Liebknecht-Str. 130

03046 Cottbus

 

oder per E-Mail an: bewerbung@energienetze-cottbus.de

 

EVC-Nachrichten

Angebot für ein BA- Studium

EVC sucht Nachwuchskräfte...

Abrechnung des Messstellenbetriebes gegenüber Endkunden

Netzentgelte Strom und Gas ab 1. Januar 2020

Azubis - Wir suchen Euch! Jetzt!

Verbrauchernachrichten

Deutsche möchten ihre Heizkosten besser im Blick haben

Privathaushalte sparen bei Raumwärme und Beleuchtung

Höhere Fördersätze für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Mehr Geld für Energieberatung für Wohngebäude