Bild

Zertifizierung nach IT-Sicherheitsgesetz

Damit werden die Unternehmen der KRITIS-Sektoren („kritische Infrastrukturen") zur Einhaltung eines Mindeststandards an IT-Sicherheit verpflichtet. Erwartet wird nun der IT-Sicherheitskatalog der BNetzA mit den entsprechenden Mindestanforderungen.
Bereits im März 2015 startete die EVC die Zertifizierung. Zurzeit befindet sie sich in der 2. Zertifizierungsphase. Das heißt,  es wird der Netzstrukturplan auf elektronischer Basis erarbeitet.  Die Erstellung der Pflichtdokumentation erfolgt dann in der 3. Phase.

EVC-Nachrichten

Erst prüfen, dann graben

Für Bauherren

EVC sucht Nachwuchskräfte...

Abrechnung des Messstellenbetriebes gegenüber Endkunden

Netzentgelte Strom und Gas ab 1. Januar 2020

Verbrauchernachrichten

Strom- und Gaspreise gesunken

Deutsche Großstädte hinken beim Solarausbau hinterher

Leitungswasser trinken schützt das Klima

Private Stromkunden profitieren vom Konjunkturpaket