Bild

Stromversorgung funktioniert wieder

(vom 20.10.2017)

Eine Fremdfirma beschädigte heute Vormittag bei Tiefbauarbeiten in. der Peitzer Straße ein Mittelspannungskabel. Durch den Kurzschluss kam es auch zu Folgeschäden an einer Schutzstation. Von der Stromunterbrechung waren ca. 250 Kunden im Gewerbegebiet Merzdorfer Weg und in Teilen von Sandow sowie das Fernwärmenetz betroffen.Seit 18.43 Uhr können wieder alle Kunden versorgt werden.

zurück

EVC-Nachrichten

Bilanzkreisverträge mit DEG Deutsche Energie GmbH gekündigt

Erfolgreiche IT-Sicherheitszertifizierung

Mit Hochdruck im Untergrund

Neue Bedingungen für den Fernwärmeanschluss

Bilanzkreisvertrag mit Systemstrom GmbH gekündigt

Verbrauchernachrichten

Erneuerbare Energien lieferten in 2018 erstmals so viel Strom wie Kohle

Regionalnachweisregister für Ökostrom gestartet

Rückschritt bei Transparenz von Netzengelten

Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Strommix wächst weiter