Bild

Neues Informationssystem für Cottbuser Energienetze

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH hat zum 01.03.2015 ein spartenübergreifendes Erfassungs- und Informationssystem (ERIS) eingeführt. Hier werden zukünftig für die Sparten Strom, Gas und Fernwärme alle versorgungsrelevanten Ereignisse erfasst und für die weitere Arbeit im Unternehmen zur Verfügung  gestellt. So werden z.B.  die gesetzlich geforderten Berichterstattungen (z.B. an BNetzA, FNN, DVGW, AGFW u.a.) aufbereitet aus dem ERIS genutzt und  durch optimierte Störungsauswertungen kann zielgerichtet der Bedarf für Instandhaltung sowie Investitionen ermittelt werden.

EVC-Nachrichten

Verstärkung gesucht!

Netzportal ist jetzt verfügbar!

EVC optimiert Netze

Jetzt gehts los!

Erst prüfen, dann graben

Verbrauchernachrichten

Heizung möglichst vor dem Herbst warten lassen

Mit einfachen Tipps Wasser sparen

BDEW: Ausbau von Windenergieanlagen an Land kommt nicht voran

Windkraft wichtigster Energieträger bei der Stromerzeugung im ersten Halbjahr 2020