Bild

Jahresempfang 2015

(vom 13.03.2015)

Auch dieses Jahr kamen ...

Bild ... zahlreiche Gäste zum Jahresempfang der Netzgesellschaft, der Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH (EVC), am 10. März 2015  in unseren City-Saal. Oberbürgermeister Holger Kelch ging in seiner Rede auf die erfreuliche Entwicklung der gesamten Stadtwerke Cottbus - Gruppe in den letzten Jahren ein und betonte, dass mit dem kürzlich abgeschlossenen Rückkauf aller Gesellschafteranteile an den Stadtwerken die Stadt damit ihr Vertrauen zur Unternehmensgruppe unter Beweis gestellt hat und auch zukünftig hinter ihr stehen wird. Er ging zudem auf die zahlreichen städtischen Investitionsvorhaben in diesem Jahr ein, bei denen auch die Netzgesellschaft beteiligt sein wird.

Der Geschäftsführer der EVC, Jens Schober, kennzeichnete die momentane Branchensituation bei den Versorgungsnetzbetreibern als eine, die am Anfang großer Veränderungen steht. Dies erfordert ein noch engeres Zusammenrücken aller Akteure, angefangen von den vorgelagerten Netzbetreibern, den Lieferanten und Dienstleistern der Netzgesellschaft, der Forschungseinrichtungen bis hin zu den Eigentümern der Stadtwerke. 2015 werden zahlreiche Investitionen in die Versorgungsnetze auf den Weg gebracht, um die Versorgungssicherheit der Cottbuser Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern. Die sich anschließenden zahlreichen Gespräche wurden durch die Cottbuser Jazzmusiker, Ramona Geißler, Andreas Behringer und Roland Zebe musikalisch anspruchsvoll begleitet.

zurück

EVC-Nachrichten

Mit Hochdruck im Untergrund

Neue Bedingungen für den Fernwärmeanschluss

Bilanzkreisvertrag mit Systemstrom GmbH gekündigt

Cottbus ist digital

25 Jahre Gas- Versorgungsbetriebe Cottbus GmbH

Verbrauchernachrichten

VKU: Toilette ist keine Mülltonne

Strom-Einkaufspreise an Energiebörsen deutlich gestiegen

Vermieter setzen verstärkt auf digitale Erfassung des Heizenergieverbrauchs

Stiftung Warentest: Billige Geschirrspüler lohnen sich nicht