Bild

Gasleitung beschädigt

(vom 14.03.2017)

 

Um 8.33 Uhr wurde bei Abrissarbeiten im Bereich Sielower Landstraße, BTU und Schwimmhalle eine Erdgas- Mitteldruckleitung DN 300 durch eine Baufirma beschädigt. Dieser Teilabschnitt der Leitung wurde umgehend vom Gasnetz getrennt. Zurzeit erfolgen die Reparaturarbeiten, die voraussichtlich gegen 18 Uhr beendet sein werden. Betroffen von der Versorgungsunterbrechung sind Teile der BTU und die Lagune.

zurück

EVC-Nachrichten

Bilanzkreisvertrag mit Die Energieagenten Versorgungs-GmbH gekündigt

1. Bauabschnitt in der Sachsendorfer Straße

Kompetente Firmen gesucht

Leitungsinformationen ab 1. Mai 2018 auch für Cottbusverkehr GmbH

Die Hüllen sind gefallen

Verbrauchernachrichten

Hohe Rheinwassertemperaturen gefährden Ökosystem

DMB: Erfolg des Mieterstromgesetzes bleibt aus

TÜV Rheinland: Verbraucher sollten Sicherungskästen regelmäßig kontrollieren

Ventilatoren kühlen günstiger als Klimaanlagen