Bild

Gasleitung beschädigt

(vom 14.03.2017)

 

Um 8.33 Uhr wurde bei Abrissarbeiten im Bereich Sielower Landstraße, BTU und Schwimmhalle eine Erdgas- Mitteldruckleitung DN 300 durch eine Baufirma beschädigt. Dieser Teilabschnitt der Leitung wurde umgehend vom Gasnetz getrennt. Zurzeit erfolgen die Reparaturarbeiten, die voraussichtlich gegen 18 Uhr beendet sein werden. Betroffen von der Versorgungsunterbrechung sind Teile der BTU und die Lagune.

zurück

EVC-Nachrichten

Fernwärmenetz wächst weiter

Wir machen bekannt!

Zweite Etappe ist geschafft

Digitales Netzanschlussportal gestartet

Cottbuser Fernwärmenetz wächst weiter

Verbrauchernachrichten

Bundesregierung will Düngeregeln verschärfen

BGH: Energiekunden dürfen nicht zur Zahlung per Lastschrift gezwungen werden

Anforderungen an Effizienz von Heizungen steigen in 2019

Strom könnte trotz Einführung einer CO2-Steuer bezahlbar bleiben