Bild

Ein Blick in die Zukunft

(vom 23.11.2016)

...unseres Geographischen Informationssystems wurde den GIS-Nutzern am 17. November in einer Vortragsveranstaltung ermöglicht. Vorgestellt wurden die neuen Möglichkeiten unseres Schachtschein-Portals 2.0, die Möglichkeiten von GIS-bezogenen Datenintegrationen und neue Projekte für 2017. Schwerpunkte werden die Ablösung des jetzigen Auskunftssystem durch eine moderne Weblösung und die Kopplung von GIS zu den Netzberechnungsprogrammen sein. Die rege Diskussion unserer GIS-Nutzer und -Kunden nach den Vorträgen belegt das große Interesse, unsere GIS-Lösungen in den Arbeitsprozessen einzusetzen.

Bild zurück

EVC-Nachrichten

Fernwärmenetz wächst weiter

Wir machen bekannt!

Zweite Etappe ist geschafft

Digitales Netzanschlussportal gestartet

Cottbuser Fernwärmenetz wächst weiter

Verbrauchernachrichten

Bundesregierung will Düngeregeln verschärfen

BGH: Energiekunden dürfen nicht zur Zahlung per Lastschrift gezwungen werden

Anforderungen an Effizienz von Heizungen steigen in 2019

Strom könnte trotz Einführung einer CO2-Steuer bezahlbar bleiben