Bild

Digitalisierung - Zukunft wird vor Ort gemacht

(vom 31.08.2018)

Am 29. August 2018 fand im Stadthaus Cottbus der Regionen-Workshop "Smart Cities & Regions" zum Thema: "Zukunft wird vor Ort gemacht" - Digitale Stadt Cottbus statt. Der Geschäftsführer der Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH (EVC) Jens Schober hatte in seinem Vortrag drei im Unternehmen laufende Digitalisierungsprojekte vorgestellt. Unter dem Motto, „Archive aufräumen“, „Prozesse verschlanken“ und „Wissen mehren“ erläuterte er anhand praktischer Beispiele die Umsetzung der Digitalisierung. Warum muss sich heute ein fachlich hochspezialisierter Netzmeister mit der Organisation von pro Jahr tausenden Hausanschlussbegehungen kümmern, wenn der Anschlusskunde sich einen Termin über das Internet besorgen könnte? In der Beantwortung solcher und ähnlichere Fragen sieht der Geschäftsführer große Effizienzpotenziale und die Möglichkeit, notwendige Freiräume zur technischen Weiterentwicklung der Energienetze schaffen zu können.

zurück

EVC-Nachrichten

Digitales Netzanschlussportal gestartet

Cottbuser Fernwärmenetz wächst weiter

Bilanzkreisverträge mit BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH gekündigt

Bilanzkreisverträge mit DEG Deutsche Energie GmbH gekündigt

Erfolgreiche IT-Sicherheitszertifizierung

Verbrauchernachrichten

Stromspiegel 2019: Stromverbrauch von Privathaushalten stagniert

Hoher Stromverbrauch durch Internet-Streaming

Heizung: Tipps zum Kauf eines Brennwertkessel

BUND-Studie: Nitratbelastung im Grundwasser ist zu hoch