Bild

Anpassung des Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrages (Strom)

(vom 12.02.2018)

Mit Beschluss vom 20. Dezember 2017 (Az. BK6-17-168) hat die Bundesnetzagentur den bislang von ihr festgelegten Lieferantenrahmenvertrag Strom geändert und den Vertrag an die Erfordernisse des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende angepasst. In ihrer Festlegung verpflichtet die Bundesnetzagentur zugleich die Netzbetreiber, die bestehenden Netznutzungs-/Lieferantenrahmenverträge Strom zum 1. April 2018 an die neu festgelegte Fassung anzupassen. Den Vertrag und die Anlagen zum Beschluss finden Sie hier.

 

zurück

EVC-Nachrichten

Aktuelle Stellenangebote

Stromausfall am Sonnabend

Optimierung und Ausbau des Fernwärmenetzes laufen

Wir machen bekannt!

Zweite Etappe ist geschafft

Verbrauchernachrichten

Deutschland erfüllt in 2017 EU-Sammelquote für Elektroaltgeräte

Netzbetreiber mussten Milliarden Kilowattstunden Strom aus Windenergie abregeln

Mit kostengünstigen Sanierungsmaßnahmen das Klima schützen

Haushaltsgeräte: Schon beim Kauf auf Qualität setzen