Bild

Gas

Lieferantenrahmenvertrag:

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen (KoV) wurde eine weitreichende Standardisierung der für den Netzzugang erforderlichen Verträge - u.a. des Lieferantenrahmenvertrages - erreicht. Die am 29. März 2018 veröffentlichte Änderungsfassung tritt zum 1. Oktober 2018 in Kraft. Die Anlagen zum Vertrag sind nachstehend aufgeführt:

Netznutzungs-/Lieferantenrahmenvertrag

Anlage 1. Das zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Preisblatt des Netzbetreibers (das Preisblatt finden Sie unter "Geltende Netzentgelte")

Anlage 2 Kontaktdatenblatt
Anlage 3 EDI-Vereinbarung
Anlage 4 Ergänzende Geschäftsbedingungen
Anlage 5 Standardlastprofilverfahren
Anlage 6 § 18 NDAV
Anlage 7 Begrifssbestimmungen
Anlage 8 Sperrvereinbarung
Anlage 8.1 Unterbrechungsantrag
Anlage 8.2 Wiederherstellungsantrag
SLP-Gas-Verfahrensspezifische Parameter

 

Zertifikate herunterladen:

Zertifikate

Änderung der Netzentgelte im Rahmen der Umsatzsteuersenkung 

Der Bundesrat hat am 29.06.2020 beschlossen, den Umsatzsteuer-Regelsatz von derzeit 19 % auf 16 % abzusenken. Die Absenkung ist befristet für sechs Monate und gilt für die Zeit vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020.

Geltende Netzentgelte vom 01.01.-30.06.2020:

Netzentgelte 2020

 

Netzentgelte der Vorjahre

Netzentgelte 2019
Netzentgelte 2018
Netzentgelte 2017
Netzentgelte 2016
Netzentgelte 2015
Netzentgelte 2015 - Kommunalrabatt
Netzentgelte 2014
Netzentgelte 2013

Bilanzausgleich:

Die Gas-Versorgungsbetriebe Cottbus GmbH erbringen keine Ausgleichsleistungen.

Nachweis für Wiederverkäufer: