Bild

Strom

Veröffentlichung zum Rollout intelligenter Messtechnik:

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH nimmt in ihrem Netzgebiet die Aufgabe des grundzuständigen Messstellenbetreibers wahr und übernimmt den Einbau, den Betrieb und die Wartung für moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme.

Informationen des grundzuständigen Messstellenbetreibers nach § 37 MsbG

 

Vertragliche Grundlagen

 

Anschlussnutzer

Hier finden Sie die vertraglichen Regelungen und Allgemeinen Bedingungen zum Messstellenvertrag für Anschlussnutzer nach § 9 Absatz 1 Nr. 1 MsbG:

Messstellenvertrag für Anschlussnutzer
Information zum Datenschutz
Kontaktdatenblatt

 

Lieferanten 

Für Lieferanten ist der Messstellenvertrag nach § 9 Absatz 1 Nr. 2 MsbG nachstehend aufgeführt: 

Messstellenvertrag für Lieferanten

 

Messstellenbetreiber

Die Bundesnetzagentur hat mit Beschluss vom 23.8.2017 die Verträge zwischen Netzbetreiber und Messstellenbetreiber an die Rahmenbedingungen des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) angepasst. Es findet daher nach § 9 Absatz 1 Nr. 3 MsbG der Messstellenbetreiberrahmenvertrag (BK6-17-042) zwischen den Vertragspartnern Anwendung.

Messstellenbetreiberrahmenvertrag BK6-17-042
Technische Mindestanforderungen

 

Preise für den Messstellenbetrieb mit intelligenten Messsystemen und modernen Messeinrichtungen

 

Der Messstellenbetrieb wird als Standardleistung nach § 35 Absatz 1 MsbG durchgeführt. In den §§ 29 - 31 MsbG gibt der Gesetzgeber für diese Leistungen gestaffelte Preisobergrenzen vor. Zusätzlich werden Zusatzleistungen nach § 35 Absatz 2 MsbG angeboten.

Die Entgelte für die Leistungen sind in den nachstehenden Preisblättern aufgeführt:

Preise für Messstellenbetrieb 2020-2022
Preise für Messstellenbetrieb 2017-2019

Preisblatt für Unterbrechung und Wiederherstellung Anschlussnutzung

 

Häufig gestellte Fragen 

FAQ moderne Messeinrichtungen & intelligente Messsysteme

 

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Bundesnetzagentur

Verbraucherzentrale