Bild

Untersuchung Fernwärmeverluste

(vom 19.02.2016)

Die EVC plant derzeit die Installation von Wärmemengenmessungen in den Primär- und Sekundärheizkreisen aller Wärmeübertragerstationen. Anhand der Messwerte sollen künftig Stationsverluste quantitativ ermittelt, bewertet und ggf. geeignete Maßnahmen zur Reduzierung getroffen werden. Damit gewährleisten wir weiterhin einen effizienten und wirtschaftlichen Betrieb unserer Fernwärmenetze. zurück

EVC-Nachrichten

Für noch mehr Versorgungssicherheit

Überprüfung des Gas-Rohrnetzes

Neuer Monitoring-Bericht

Wärme- Infotag am 9. Mai

Wir bauen für Sie!

Verbrauchernachrichten

Deutsche halten Klimaschutz im Eigenheim für wichtig

Bundestag beschließt Reform der Netzentgelte

BEE: Ausbau der regenerativen Energien schleppt sich dahin

Mieterstromgesetz: Mieterverband fordert Nachbesserungen