Bild

Neues Informationssystem für Cottbuser Energienetze

(vom 21.04.2015)

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH hat zum 01.03.2015 ein spartenübergreifendes Erfassungs- und Informationssystem (ERIS) eingeführt. Hier werden zukünftig für die Sparten Strom, Gas und Fernwärme alle versorgungsrelevanten Ereignisse erfasst und für die weitere Arbeit im Unternehmen zur Verfügung  gestellt. So werden z.B.  die gesetzlich geforderten Berichterstattungen (z.B. an BNetzA, FNN, DVGW, AGFW u.a.) aufbereitet aus dem ERIS genutzt und  durch optimierte Störungsauswertungen kann zielgerichtet der Bedarf für Instandhaltung sowie Investitionen ermittelt werden. zurück

EVC-Nachrichten

Kundenzentrum bleibt geschlossen

Neue Gas- Regelstation

Erneuerung der Gas-Hochdruckleitung startet

Jetzt handeln - im Mai 2018 auf der datensicheren Seite!

Gute Entscheidung: Kunden gehen direkt ans Netz

Verbrauchernachrichten

Erdgasverbrauch steigt im ersten Halbjahr 2017 weiter deutlich an

Gasversorgung in Deutschland ist weiterhin sehr zuverlässig

Ökostrom deckt 35 Prozent des Strombedarfs in Deutschland

Studie: Größtes Ökostrom-Wachstum in Norddeutschland