Bild

Kabeldiagnostik im Mittelspannungsnetz

(vom 27.05.2015)

Seit März 2015 wird die Kabeldiagnostik im Mittelspannungsnetz der EVC fortgeführt. Ziel ist das frühzeitige Erkennen von Schwachstellen -  z.B. an Isolationen. Nach der  umfangreichen Auswertung werden dann die betreffenden Kabelsysteme Instand gesetzt oder erneuert. Mit diesen vorbeugenden Maßnahmen  wird das Störungsverhalten im Netzgebiet der EVC reduziert.

zurück

EVC-Nachrichten

Kundenzentrum bleibt geschlossen

Neue Gas- Regelstation

Erneuerung der Gas-Hochdruckleitung startet

Jetzt handeln - im Mai 2018 auf der datensicheren Seite!

Gute Entscheidung: Kunden gehen direkt ans Netz

Verbrauchernachrichten

Erdgasverbrauch steigt im ersten Halbjahr 2017 weiter deutlich an

Gasversorgung in Deutschland ist weiterhin sehr zuverlässig

Ökostrom deckt 35 Prozent des Strombedarfs in Deutschland

Studie: Größtes Ökostrom-Wachstum in Norddeutschland