Bild

Kabeldiagnostik im Mittelspannungsnetz

(vom 27.05.2015)

Seit März 2015 wird die Kabeldiagnostik im Mittelspannungsnetz der EVC fortgeführt. Ziel ist das frühzeitige Erkennen von Schwachstellen -  z.B. an Isolationen. Nach der  umfangreichen Auswertung werden dann die betreffenden Kabelsysteme Instand gesetzt oder erneuert. Mit diesen vorbeugenden Maßnahmen  wird das Störungsverhalten im Netzgebiet der EVC reduziert.

zurück

EVC-Nachrichten

SWC testen neue Fernwärmetechnik

Baustelleninfo Sachsendorfer Straße

Bilanzkreisverträge mit EnVersum GmbH gekündigt

Große Resonanz am Gemeinschaftsstand...

Anpassung des Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrages (Strom)

Verbrauchernachrichten

DUH: Viele Online-Händler verstoßen gegen Rücknahmepflicht von Elektroschrott

Strom aus erneuerbaren Energien wird immer günstiger

Durch „Frühjahrsputz“ für die Heizung 430 Euro sparen

Wasserwirtschaft fordert besseren Schutz der Trinkwasserressourcen