Bild

Infrastruktur wird angepasst

(vom 21.04.2015)

Der Stadtumbau in Neu-Schmellwitz macht auch eine Anpassung der Infrastruktur notwendig. Das Netzkonzept für diese Anpassung sieht vor, die Anzahl der Transformatorstationen deutlich zu verringern und die Netzstrukturen auszudünnen. Zusätzlich dazu wird die Vermaschung bzw. die Kuppelbarkeit der Stationen untereinander deutlich verbessert. Ziel ist eine Erhöhung der Versorgungssicherheit und der wirtschaftliche Betrieb der Anlagen. Die Umbaumaßnahmen sind für das Jahr 2016 geplant. zurück

EVC-Nachrichten

Abrechnung

Stromversorgung funktioniert wieder

Voraussichtliche Netzentgelte Strom und Gas für 2018

Ab sofort testet Cottbusverkehr SWC- Elektroauto

Informationspflichten...

Verbrauchernachrichten

Verbraucherschützer fordern gerechtere Finanzierung der Energiewende

Monopolkommission: Wettbewerb auf dem Strom- und Gasmarkt ist ungefährdet

Immobilienmakler sind zur Angabe von Energieausweisdaten in der Werbung verpflichtet

Verbände: Neue Brennwertheizungen sollen weiterhin gefördert werden