Bild

Gasnetz-Erneuerung Branitzer Siedlung

(vom 16.02.2015)

Bild

In den vergangenen zwei Jahren wurden bereits 50% des Hauptleitungsbestandes und der Netzanschlüsse in der Branitzer Siedlung von Niederdruck auf Mitteldruck umgestellt. Damit wird die Kapazität des Netzes erhöht und Neuanschlüsse sind problemlos möglich. In diesem Jahr werden die Arbeiten fortgeführt, so dass 2016 die Umstellung abgeschlossen sein wird.

Die Umstellung erfolgt 2015 in 14 Bauabschnitten und betrifft die:

- Holbeinstraße
- Defregger Straße
- An den Weinbergen
- Feuerbachstraße
- Forster Straße (Nordseite)

Ansprechpartner für Rückfragen oder für die Beratung bei Neuanschlüssen sind
Alexander Dubrau Tel.:0355 351 147 und Petra Eckert Tel.:0355 351 405

zurück

EVC-Nachrichten

Für noch mehr Versorgungssicherheit

Überprüfung des Gas-Rohrnetzes

Neuer Monitoring-Bericht

Wärme- Infotag am 9. Mai

Wir bauen für Sie!

Verbrauchernachrichten

Deutsche halten Klimaschutz im Eigenheim für wichtig

Bundestag beschließt Reform der Netzentgelte

BEE: Ausbau der regenerativen Energien schleppt sich dahin

Mieterstromgesetz: Mieterverband fordert Nachbesserungen