Bild

Cottbuser Firmen mit Weitsicht

(vom 12.10.2016)

Bild
Ralph Grohmann, Kay Behrendt

Bereits 1994 bewies Kay Behrendt mit seiner Entscheidung Weitsicht, in einem alten Industrieareal in der Cottbuser City seinen Firmensitz aufzubauen. Denn inzwischen ist das Gebiet zwischen August-Bebel-Straße und Karl-Liebknecht-Straße eine gefragte Adresse. Vor einer weitsichtigen Entscheidung stand der Geschäftsführer der Firma BEHRENDT  auch in diesem Jahr- bei der Modernisierung seiner alten Gasheizungsanlagen. Er entschied sich für das Fernwärme-Komplett-Angebot der Stadtwerke Cottbus.  Kay Behrendt: „Der Umstieg auf die Fernwärme der Stadtwerke war für uns erste Wahl. Damit erfüllen wir die strengen Regeln der Energieeinsparverordnung (EnEV), helfen  Emissionen zu reduzieren und haben eine sehr komfortable und stressfreie Wärmeversorgung.  Mit den Stadtwerken haben wir zudem einen langjährigen und kompetenten Partner vor Ort, auf den wir uns verlassen können."  Für die anstehende Sanierung der letzten Industrieruine auf dem Melde- Areal hat sich die Firma Behrendt auch schon für die Fernwärme entschieden.

Weil die Erneuerung der Heizungsanlage für Immobilieneigentümer oft mit erheblichen Kosten verbunden ist, entwickelten die Stadtwerke ein All-Inclusive-Angebot. Neben der Wärmeversorgung beinhaltet dieses Angebot auch die Bereitstellung der kompletten Fernwärmetechnik, die Wartung der Anlage und die Störungsbeseitigung rund um die Uhr.  Ralph Grohmann, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken: „Dabei kooperieren wir mit der Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH, die sich um alle technischen Belange kümmert und den Störungsdienst übernimmt. Der Kunde braucht sich um nichts mehr zu kümmern." Interessant ist dieses Angebot für Eigentümer, die neu bauen oder eine Modernisierung planen. Die Nachfrage ist groß. In diesem Jahr wurden bereits 12 maßgeschneiderte Anlagen nach diesem Modell installiert und die Planung für das nächste Jahr läuft auf Hochtouren.

zurück

EVC-Nachrichten

Für noch mehr Versorgungssicherheit

Überprüfung des Gas-Rohrnetzes

Neuer Monitoring-Bericht

Wärme- Infotag am 9. Mai

Wir bauen für Sie!

Verbrauchernachrichten

Deutsche halten Klimaschutz im Eigenheim für wichtig

Bundestag beschließt Reform der Netzentgelte

BEE: Ausbau der regenerativen Energien schleppt sich dahin

Mieterstromgesetz: Mieterverband fordert Nachbesserungen