Bild

15. All-inklusiv-Wärmeangebot

(vom 05.01.2017)

Das All-inclusive-Angebot der Stadtwerke Cottbus, bei dem neben der Fernwärmelieferung auch die Fernwärmestation installiert und gewartet wird, existiert erst seit August vergangenen Jahres. Diese Lösung erfreut sich so großer Beliebtheit, dass bereits im zweiten Halbjahr fünfzehn All-inklusiv-Lösungen unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Die größte Anlage mit 1.100 kW wurde jetzt dem TKC-Einkaufscenter übergeben. Für das nächste Jahr sind bereits weitere fünf Anschlüsse bestellt worden.

Ihre Fragen zum Beitrag beantwortet gern: Dr. Marko Sieber, Fon: 0355 351-365

zurück

EVC-Nachrichten

Für noch mehr Versorgungssicherheit

Überprüfung des Gas-Rohrnetzes

Neuer Monitoring-Bericht

Wärme- Infotag am 9. Mai

Wir bauen für Sie!

Verbrauchernachrichten

BEE: Ausbau der regenerativen Energien schleppt sich dahin

Mieterstromgesetz: Mieterverband fordert Nachbesserungen

Energielabel: Elektrogeräte verbrauchen oft mehr Strom als angegeben

Änderungen beim Energieausweis für Gebäude stehen ins Haus