Bild

Schachtscheine

Bitte beachten: Gilt nicht für Planungsarbeiten! Für diese benötigen Sie Leitungsinformationen.

Sie möchten in unserem Versorgungsgebiet Schachtarbeiten durchführen? Dann benötigen Sie einen Schachtschein der Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH. Unter Schachtarbeiten werden alle Tätigkeiten verstanden, bei denen tiefer als 30 cm ins Erdreich geschachtet wird. Neben den klassischen Schachtarbeiten wie

- Leitungsverlegungen,
- Straßen- und Wegebau sowie
- Hochbau

zählen dazu auch

- Bohrungen,
- Baumpflanzungen und -ausfräsungen,
- Zaunbauten und
- Abrissarbeiten.

Bei der Pflicht zur Einholung des Schachtscheins ist es unerheblich, ob Sie auf privaten oder öffentlichen Grundstücken schachten, Sie benötigen in jedem Fall einen Schachtschein. Diese Bescheinigung beinhaltet Auskünfte zu unseren Versorgungsanlagen der Sparten Strom, Gas, Fernwärme und Netzschutz, Hinweise und Festlegungen für die Baudurchführung sowie Ihre Ansprechpartner.

Die Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH erteilt im Auftrag der Cottbusverkehr GmbH ebenfalls den Schachtschein für Versorgungsanlagen der Sparte Verkehr.

Einen Schachtschein beantragen Sie ganz einfach online oder Sie kommen persönlich zu uns.

Persönliche Abholung von Schachtscheinen Montag bis Donnerstag 8:00 bis 15:00 Uhr sowie am Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr.

Schachtschein online beantragen