Bild

Gas

Lieferantenrahmenvertrag:

Der Lieferantenrahmenvertrag (Anlage 3 der Kooperationsvereinbarung vom 30. Juni 2016, KoV IX) regelt die Rechte und Pflichten zwischen Transportkunde und Netzbetreiber zum Zugang zu dem Gasversorgungsnetz nach § 20 EnWG in Verbindung mit der auf dieser Basis erlassenen Rechtsverordnungen und behördlichen Festlegungen in jeweils aktueller Fassung.

Lieferantenrahmenvertrag

Anlage 1 Netzentgelte finden Sie unter "Geltende Netzentgelte"

Anlage 1.1 Preisblatt sonstige Leistungen
Anlage 2 Kontaktdatenblatt
Anlage 3 EDI-Vereinbarung
Anlage 4 Ergänzende Geschäftsbedingungen
Anlage 5 Standardlastprofilverfahren
Anlage 6 § 18 NDAV
Anlage 7 Begrifssbestimmungen
Anlage 8 Sperrvereinbarung
Anlage 8.1 Unterbrechungsantrag
Anlage 8.2 Wiederherstellungsantrag
Verfahrensspezifischen Parameter

Voraussichtliche Netzentgelte ab 1.1.2018:

Das nachstehende Preisblatt wird nach § 20 Absatz 1 EnWG veröffentlicht. Die Netzentgelte basieren auf einer voraussichtlichen Erlösobergrenze, die mit Kenntnisstand zum Kalkulationszeitpunkt unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesnetzagentur für das Jahr 2018 ermittelt wurde.

Die Netzentgelte aus dieser Veröffentlichung sind nicht verbindlich. Die endgültigen Netzentgelte können von den voraussichtlichen Netzentgelten - insbesondere durch Änderungen der vorgelagerten Netzentgelte oder anderen regulatorischen Vorgaben - abweichen.

Voraussichtliche Netzentgelte 2018

Geltende Netzentgelte:

Netzentgelte 2017

 

Netzentgelte der Vorjahre

Netzentgelte 2016
Netzentgelte 2015
Netzentgelte 2015 - Kommunalrabatt
Netzentgelte 2014
Netzentgelte 2013

Bilanzausgleich:

Die Gas-Versorgungsbetriebe Cottbus GmbH erbringen keine Ausgleichsleistungen.

Nachweis für Wiederverkäufer: