Bild

Neubau & Änderungen

1. Sie wollen neu bauen oder modernisieren und möchten in Zukunft das umweltfreundliche Erdgas nutzen? Dazu benötigen wir erste wichtige Angaben. Bitte benutzen Sie das unten angefügte Formular oder nehmen Sie Kontakt mit unseren Kundenberatern auf.

2. Wir nehmen umgehend mit Ihnen Kontakt auf und klären bei einem Termin vor Ort mit Ihnen gemeinsam die Anschlussmodalitäten.

3. Wenn noch nicht erfolgt, nehmen Sie Kontakt mit einem Installationsunternehmen zur Planung und Dimensionierung Ihrer Kundenanlage und mit dem Bezirksschornsteinfeger auf. Im unten angefügten Installateurverzeichnis finden Sie alle Unternehmen, die aktuell Kundenanlagen an das Netz der Gas-Versorgungsbetriebe Cottbus GmbH anschließen dürfen.

4. Von uns erhalten Sie den Vertrag zur Errichtung eines Gas-Hausanschlusses und den Netzanschlussvertrag zur Bestätigung.

5. Sind die Verträge unterschrieben, wird der Hausanschluss von uns gebaut. Danach erhalten Sie die Rechnung.

6. Nach der Fertigstellung Ihre Hausanlage, muss der von Ihnen beauftragte Installateur die Inbetriebnahme bei uns anmelden.

7. Ist der Hausanschluss bezahlt, wird die Anlage durch den Gas- Netzmeister in Betrieb genommen (Zählereinbau, ggf. Reglereinbau).

Inbetriebnahme bei Gerätewechsel

1. Möchten Sie Ihre Gasgeräte durch neue ersetzten? Dazu nehmen Sie Kontakt mit einem zugelassenen Installateur- Unternehmen auf.

2. Nach dem Gerätetausch muss der Installateur die Neuinbetriebnahme der GVC anzeigen. Bei einer höheren Leistung der Gasanlage wird diese vom Gas-Netzmeister abgenommen.

3. Möchten Sie kein Gas mehr nutzen?


- Gasliefervertrag beim Lieferanten kündigen
- Zählerausbau durch ein zugelassenes Installationsunternehmen oder durch EVC Bereich Gas-Netzbetrieb Herr Bott Tel.0355 351136

In jedem Fall ist der Zählerbeleg auszufüllen und der Zähler abzugeben im:

Stadtwerke Lager Dissenchener Straße 55, 03042 Cottbus
Öffnungszeit: Mo-Do 7:45 Uhr - 12:00 Uhr ; 13:00 Uhr-14:30Uhr; Fr:7:45-12:00 Uhr